BWSAU - Sauenplaner
Kontaktieren Sie uns!
05265 / 946 686

Einrichtung am PC

Sie haben verschiedene Downloadmöglichkeiten, die Sie unter diesem LINK finden:
  • A - Setup (einmalig):
    - für Windows 32 Bit liegt eine explizierte Demo Version vor.
    - für Windows 64 Bit (Standard) haben Sie die Wahl zwischen einer Installation ohne Daten oder mit Demodaten

  • B - Patch:
    Jede neuere Version laden Sie bitte über B Patch

  • C - Demo Daten:
    Hier können Sie jederzeit Ihre Demodatenbestand auf einen aktuelleren Stand bringen.

  • D - BwPasswManager:
    Für Benutzer der Mehrmandanten - Version kann hier ein Passworttresor für Ihre Passwörter installiert werden.

Setup starten und alles bestätigen. Anschließend liegt auf Ihrem Desktop oder im Windows Menueordner 'BWDesign' der Programmstart BW Sau.



Bei der Erstinstallation bekommen Sie folgenden Startbildschirm     

Diese Daten dienen nur zu einer ersten Dateneinrichtung und können jederzeit geändert werden. Später können weitere Herden angelegt werden.

Sie können sich zwischen einer Herdbuch- / Reinzuchtherde oder einer Vermehrung entscheiden.

Die Betriebsnummer ist eine numerische Zahl, unter der Ihre Sauen erfasst werden. Diese sollte eindeutig vergeben werden. Sie später zu ändern, ist nicht empfehlenswert!

Alternativ können Sie einen Demobestand laden.
Je nachdem, welches Setup Sie gestartet haben, müssen Sie den Demobestand aus dem Internet, oder wenn vorhanden, unterhalb des Programmverzeichnisses laden. Dieser Demobestand ist ein ein zip - file, das so, wie es ist, Verwendung findet und nicht entpackt werden sollte.

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Eine ausführliche Hilfestellung erhalten Sie innerhalb des Programms.